Bluetooth-Lautsprecher Testnews
Startseite » PC Lautsprecher Testberichte » Creative A550 Testbericht

Creative A550 Testbericht

Creative-A550-Test

Im umkämpften Markt an preisgünstigen 5.1 PC Soundsystemen tritt Creative mit dem A550 gegen die Konkurrenz an. Im Testbericht haben wir uns das Gerät genauer angeschaut. Ob es klanglich zu überzeugen weiß? Lesen Sie weiter!

Creative A550 - Informationen und Preise auf Amazon.deCreative A550 - Kundenbewertungen auf Amazon.de

Technische Fakten zum A550

Das Design des Creative Soundsystems ist modern und wirkt ein wenig futuristisch. Bedenkt man, dass die Lautsprecher am PC im Einsatz sind, passt es in der Regel optisch gut. Alle 5 Satellitenlautsprecher haben das gleiche Design. Uns hätte es etwas besser gefallen, hätte man dem Center-Lautsprecher ein flacheres Design spendiert, denn so hätte ihn ggf. auch unter dem Monitor installieren können. Insgesamt ist die Verarbeitungsqualität aber durchweg gut.

Klang des Creative Systems

Creative-A550-SpeakerNach dem erfolgreichen Anschließen des Systems ist man gespannt auf den zu erwartenden Sound. Der Subwoofer leistet bei PC-Spielen und bei knackiger Musik Beeindruckendes. Tiefe und druckvolle Bässe begeistern vor allem beim Gaming. Kinofilme werden räumlich und knackig wiedergegeben. Ein Verzerren oder Scheppern der Kunststofflautsprecher sind nicht auszumachen. Besonders überzeugend ist die Pegelfestigkeit des kleinen Soundsystems. Auch bei höheren Lautstärken ziehen die Bassbox und die Satelliten kompromisslos durch. Angenehm: Auch bei mittleren Lautstärken entfaltet sich ein sehr homogenes Klangbild.

Fazit des Testberichts

Für um die 70 Euro liefert Creative mit dem A550 Soundsystem eine gut klingende Surroundanlage für den heimischen PC. Der sehr gute Subwoofer zeigt vor allem beim Filmschauen und Gaming seine Stärken. Multimedia-Anwender kommen in jedem Fall auf ihre Kosten und machen mit dem preisgünstigen 5.1 System auf keinen Fall etwas verkehrt. Empfehlung!

Nach oben scrollen